chemical industry agitators

Chemie

Mit seiner langjährigen Erfahrung ist Jongia in der Lage, die hohen Anforderungen in der chemischen Industrie zu erfüllen. Unsere Mischer können mit vielen verschiedenen Dichtungen und E-Motoren in Sonderausführung ausgestattet werden, um die sehr strengen Sicherheitsvorschriften zu erfüllen, die oftmals bei Anwendungen in der chemischen Industrie gelten.

Die Rühr- und Mischwerke von JONGIA erfüllen die extremen Anforderungen in Bezug auf Emissionswerte, Wellenzentrierungstoleranzen und Rundlaufgenauigkeit.

Die richtige Auswahl des Mischers ist entscheidend für die Prozessoptimierung, wobei Sie sich hier ganz auf unser erfahrenes Team von Ingenieuren und Verfahrenstechnikern verlassen können.

Unser innovatives magnetgetriebenes Seitenrührwerk, der Magitator, eignet sich dank seines dichtungslosen Designs hervorragend für die Getränkeindustrie. Hermetisch geschlossene Behälter fördern die Hygiene und da es keine Dichtung gibt, wird das Risiko einer Kontamination eliminiert. Als Beispiel sei hier der Anwendungsfall genannt, bei dem Orangensaft in großvolumigen Behältern gelagert wird.

Petrochemie

Die Prozesse in der petrochemischen Industrie beginnen oft mit der Lagerung von Rohöl, das darauf wartet, veredelt und verarbeitet zu werden. Bei der Lagerung des Rohöls haben die Kunden mit BS&W (Basic Sediment & Water), Wärmeübertragung und Homogenisierung zu tun. Auf der Basis von CFD-Analysen (Computational Fluid Dynamics) und mit ihrem Know-how haben die Jongia Ingenieure für diese Anwendungen Side-Entry Rührwerke entwickelt, die zu einer höchst effektiven und effizienten Umwälzung im Lagertank führen.

Die Jongia Ingenieure sind in der Lage, die Mischzeit und die Tankzyklen für das Einmischen von Additiven in Heizöle, Kerosine und Dieselkraftstoffe zu berechnen. Angesichts der derzeitigen globalen Energiewende werden diese Arten von Kraftstoffen sowohl für die Industrie als auch für die Endverbraucher immer wichtiger.

Maximale Performance bei minimalem Leistungseintrag

Geht man in der Verarbeitungskette weiter, wo diese Produkte veredelt und zu Petrochemikalien verarbeitet werden, hat Jongia viele Referenzprojekte für Monomere und Polymere. Von niedrigviskosen Vormischungen bis hin zu hochviskosen Polymeren in Hochdruckreaktoren entwickelt Jongia das effektivste Rührwerk für die beste Performance. Dem langsam laufenden Ankerrührwerk wird eine CRM-Geometrie (Counter-Rotating-Mixer) gegenübergestellt, um die maximale Leistung zu erreichen. Dynamisches In-Line-Mischen in Butylkautschuk-Prozessströmen wurde von unseren Ingenieuren für die effektivste Partikelgröße (Mikrometer) ausgelegt.

Das empirische Know-how und die theoretischen Kenntnisse von Jongia führen zu maximaler Performance und bestmöglichem Output Ihres Prozesses, da wir auch mit Querverweisen auf verschiedene Technologien in anderen Prozessindustrien arbeiten.

Petrochemische Anwendungen

Kunststoffe

Kontaktieren Sie unser spezialisiertes Team für alle Ihre Fragen

Chemie – Verwandte Artikel

Tutorial: Wie funktioniert der Counterflow?

Der Counterflow ist ein sehr geeignetes Mischelement für Mischprozesse von mittelviskosen flüssigen Produkten wie Farben, Polymeren und biologisch abbaubaren Kunststoffen, bei denen Stärke die Grundkomponente ist. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie der Counterflow die zu mischenden Flüssigkeiten in

Mehr lesen »

Der Counterflow: Von der Anfrage zur Lösung

Hauptsächlich in der chemischen Industrie wird das Gegenstrom-Mischelement in Mischprozessen von Produkten wie Farben, Polymeren, biologisch abbaubaren Kunststoffen, bei denen Stärke die Grundkomponente ist, und mittelviskosen Flüssigkeiten eingesetzt. Doch welche Fragen haben die Kunden? Und was rät Jongia Mixing Technology

Mehr lesen »
Scroll to Top

Download
Paint & Coatings Industry Leaflet

We will send the PDF to your email address.

downloads-paint-coatings

Please visit our Privacy Policy to understand how we manage your data.

Download
Juice Industry Leaflet

We will send the PDF to your email address.

downloads-juice-industry

Please visit our Privacy Policy to understand how we manage your data.